Seitenaufrufe

Heute113
Gesamt264142

Einsatzart: THL
Kurzbeschreibung Verkehrsunfall - Person eingeklemmt
Einsatzort: ST2260 Kürnach > Ri. Prosselsheim, Höhe Abfahrt Geisbühl
Alamierung um: 02.05.2017 20:15
Einsatzfahrzeuge
Feuerwehren
Bericht

Am Abend des 2. Mai ereignete sich im Bereich der Abfahrt Geisbühl auf der ST2260 ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Eine Person wurde leicht verletzt. Für die zweite Person war keine Rettung mehr möglich. Sie verstarb an der Unfallstelle.

Vermutlich kam der aus Richtung Prosselsheim kommende PKW von der Fahrbahn ab und wurde dann von einem entgegenkommenden PKW direkt erfasst. Die Fahrerin kam mit ihrem PKW im Graben zum stehen. Sie konnte sich nicht selbst aus dem PKW befreien, da sie das Bewusstsein verloren hatte und vermutlich eingeklemmt war.

Der Unfallgegner konnte sich leicht verletzt und unter Schock selbst aus seinem PKW befreien.

Unsere Einsatzkräfte haben die Person aus dem völlig demolierten PKW befreit und unverzüglich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen begonnen. Dies wurde dann durch den Notarzt und den Rettungsdienst fortgeführt.

Darüber hinaus wurde die Unfallstelle abgesichert, der Verkehr geregelt auf Weisung der Polizei, die Unfallstelle ausgeleuchtet, der Brandschutz sicher gestellt sowie die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen.

Im Nachgang zu diesem Unfall wurden auch unsere Einsatzkräfte durch ein PSNV-E-Team betreut.

by Feuerwehr Hagenberg